• /// BLACK WEEK SALE ///
  • 5% Rabatt mit Code: BLACKITM20

Sophos 10GBase-LR Glasfaser 10 Gbit SFP+ Transceiver

Sophos 10GBase-SR Glasfaser 10 Gbit SFP+ Transceiver
649,80 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bruttopreis: 753,77 €

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ITFZTCHLR
Es gibt in größeren Umgebungen die Anforderungen, Daten nicht nur per Kupferkabel (Copper,... mehr
Sophos 10GBase-LR Glasfaser 10 Gbit SFP+ Transceiver

Es gibt in größeren Umgebungen die Anforderungen, Daten nicht nur per Kupferkabel (Copper, normaler RJ-45 Stecker) zu übertragen, sondern auch per Glasfaser (monomode/singlemode Übertragung) sowie SX (multi-mode Übertragung)Schnittstellen.

Damit man bei den Sophos Appliances der Typen 425, 525 und 625 nicht an eines der Übertragungsmedien gebunden ist, gibt es universelle Einschubports (SFP):

SFP
Small Form-factor Pluggable (umgangssprachlich auch Mini-GBIC genannt) sind kleine, standardisierte Module für Netzwerkverbindungen. Diese werden in der Regel als 1 Gbit Schnittstelle verbaut (GbE = Gigabit Ethernet).

SFP+
Enhanced small form-factor pluggable (SFP+). Wird oftmals als 10 Gbit Schnittstelle verbaut (10 GbE).

Diese Ports nehmen einen Adapter auf, durch den man sich auf ein Medium festlegt. Diesen Adapter nennt man GBIC (Gigabit Interface Converter)

Sophos bietet hierzu folgende GBIC Varianten:

  • ASG0000LX Sophos UTM App. (UTM 425/525/625) 1000Base-LX Fiber Transceiver (GBIC)
  • ASG0000SX Sophos UTM App. (UTM 425/525/625) 1000Base-SX Fiber Transceiver (GBIC)
  • ASG0000TX Sophos UTM App. (UTM 425/525/625) 1000Base-TX Copper Transceiver (GBIC)

Für die Hardware Typen UTM 525 und UTM 625 gibt es zusätzlich eine Erweiterung der Modularität.
Die UTM 525 hat einen großen Einschubschacht, welcher 3 verschiedene Module aufnehmen kann.
Dieser Modulschacht kann folgende Einschübe aufnehmen:

  • ASGMOD0F8 Sophos UTM 525/625 8 port GbE SFP interface module
  • ASGMOD0C8 Sophos UTM 525/625 8 port GbE copper interface module

 

Zuletzt angesehen