Sophos Firewall SG/XG – aktuelle Revisionen bringen mehr Leistung

Für die 1U-Modelle der Sophos SG- und XG-Serie (SG/XG 210 – 650) brachte Sophos ein Update heraus, das einige technische Optimierungen bereithält. Außerdem wurde das Design angepasst. Die neuen Modelle sind bereits auf dem Markt. Sie erhalten daher bei der Bestellung bei uns im ITM store immer das neueste Modell.

Welche Modelle wurden aktualisiert?

•    Neu: XG/SG 210 Rev. 3 - Zuvor: XG/SG 210 Rev. 2
•    Neu: XG/SG 230 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 230 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 310 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 310 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 330 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 330 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 430 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 430 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 450 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 450 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 550 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 550 Rev. 1
•    Neu: XG/SG 650 Rev. 2 - Zuvor: XG/SG 650 Rev. 1

Die Modelle der XG- und SG-Serie sind nach wie vor identisch. Der alleinige Unterschied liegt im vorinstallierten Betriebssystem. Auf der SG wir das UTM-Betriebssystem verwendet, die XG-Serie wird dagegen mit Sophos Firewall OS ausgeliefert.

Was sind die Neuerungen?

Von folgenden technischen Optimierungen profitieren Sie bei den neuen Modellen:
•    Die neuste Prozessorgeneration von Intel wurde verbaut (Skylake). Dies sorgt für ca. 20% mehr Leistung.
•    Der VGA-Anschluss wurde durch einen HDMI-Anschluss ersetzt.
•    Die serielle Schnittstelle (RS232) wurde durch einen Mikro-USB-Stecker ausgetauscht.
•    Der Screen auf den SG/XG-Appliances leuchtet nicht mehr orange, sondern blau.
•    Die Modelle 4xx der SG/XG-Serie unterstützen ab sofort die Fernwartung per IPMI.
•    Neu ist ein Modul mit 2x 40GE QSFP+.
•    Neu sind auch 4-Port und 8-Port Module mit PoE-Unterstützung.
•    Die neuen Netzteile werden mit einem 48V Anschluss geliefert. Damit kann nun jede 1U Appliance mit einem redundanten Netzteil versorgt werden.

Die Preise haben sich nicht geändert.

Wichtig ist noch: HA Clusters funktionieren nur mit derselben Revision. Wenn Sie z. B. eine XG 230 Rev. 1 besitzen, kann für ein HA Cluster keine XG 230 Rev. 2 eingesetzt werden. Dasselbe gilt für FleXi-Portmodule.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.