Dieser Artikel enthält Antworten auf einige häufig gestellte Fragen von Cyberoam-Kunden zu Sophos Firewall XG.
Installieren Sie Virenschutz- oder Endpoint-Sicherheitssoftware
Legen Sie eine Richtlinie für Virenwarnungen fest.
Verschlüsseln Sie E-Mails, Computer und sonstige Geräte.
Statten Sie Ihr E-Mail-Gateway mit Software zur E-Mail-Filterung aus.
Antworten Sie niemals auf E-Mails, in denen Sie nach persönlichen Finanzdaten gefragt werden.
In diesem Abschnitt erhalten Sie Tipps zum sicheren Umgang mit Internet und E-Mails. Lesen Sie auch unsere Tipps unter Wie können Sie sich vor Phishing schützen? und Wie können Sie sich vor Viren, Trojanern, Würmern und Spyware schützen?
Passwörter schützen Sie vor Betrug und dem Verlust vertraulicher Daten. Doch die wenigsten Benutzer wählen Passwörter, die wirklich sicher sind.
Können Sie Ihrem gesunden Menschenverstand und Ihrer Intuition vertrauen?
Klären Sie Ihre Benutzer auf.
Smartphones sind heute aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Ihre Mitarbeiter speichern darauf vertraulicheUnternehmensdaten und verschicken E-Mails von unterwegs. Das macht sie für Angriffe von Malware-Autoren anfällig, denn diese suchen nach immer neuen Wegen, Benutzer zu betrügen und vertrauliche Unternehmensdaten zu stehlen.