Sophos XG Firewall: Konfiguration eines Wireless Networks

Übersicht

Dieser Artikel behandelt das Aktivieren des WLAN-Schutzes, das Hinzufügen eines WLANs und das Hinzufügen eines APs zu einer Sophos Firewall.

Diese Anleitung gilt für alle Firewall-Modelle der XG-Serie:
XG 85, XG 105, XG 115, XG 125, XG 135, XG 210, XG 230, XG 310, XG 330, XG 430, XG 450, XG 550, XG 650, XG 750

Konfiguration eines Wireless Networks

1. Aktivieren Sie die Wireless Protection und konfigurieren Sie die Wireless Einstellungen

   a) Rufen Sie Protect > Wireless > Wireless Settings > Enable Wireless Protection auf und füllen Sie die Felder wie unten gezeigt.

  • Enable Wireless Protection: Stellen Sie den Schalter auf „Ein“, um den Wireless Schutz zu aktivieren. Klicken Sie danach auf Apply.
  • Allowed Zone: DMZ, WiFi oder LAN. Wählen Sie die Netzwerkzonen aus, die zum Verbinden der Zugriffspunkte verwendet werden.
  • Timeout (min): Geben Sie eine Nummer für die Zeitüberschreitungsbenachrichtigung ein. Der AP ist inaktiv, wenn die Zeitüberschreitung erreicht ist.

    1mAvCg0TgAHzfT

         b) Klicken Sie auf Apply

2. Fügen Sie ein neues Wireless Network hinzu.

        a) Rufen Sie Protect > Wireless > Wireless Networks auf und füllen Sie die Felder wie unten gezeigt.

  • Name: Geben Sie einen Namen für das Netzwerk ein.
  • SSID: Geben Sie die Service Set Identifier (SSID) für das Netzwerk ein, die den Clients angezeigt wird.
  • Security Mode: Wählen Sie einen Sicherheitsmodus.
  • Passphrase / PSK: Geben Sie die Passphrase ein, um das drahtlose Netzwerk vor unbefugtem Zugriff zu schützen, und wiederholen Sie es im nächsten Feld.
  • Client traffic: Wählen Sie eine Methode aus, die bestimmt, wie das drahtlose Netzwerk in Ihr lokales Netzwerk integriert ist.

 2NkO5kO1fbKKZt

      b) Klicken Sie auf Save

3H7Puk21k7uf49

3. Fügen Sie den Access Point hinzu.

a) Gehen Sie zu Wireless> Access Points. Die Seite zeigt eine Liste der aktiven / inaktiven / ausstehenden Access Points an. Nicht autorisierte Zugangspunkte, die mit dem System verbunden sind, werden unter dem Abschnitt " Pending Access Points" angezeigt.

4yGf1tZK3gZ4IV

b) Klicken Sie auf das Symbol, um den Zugangspunkt zu autorisieren. Der autorisierte Zugriffspunkt wird im Abschnitt Aktive / Inaktive Access Points als aktiv angezeigt.

5t8NxuulVRTzC2

 4. Zuweisen des drahtlosen Netzwerks zum Access Point (AP)

a) Klicken Sie auf den Link Aktive Verbindung oder das Symbol Bearbeiten unter Spalte verwalten, um dem Zugangspunkt ein drahtloses Netzwerk zuzuweisen.

b) Wählen Sie das drahtlose Netzwerk, das Sie in Schritt 2 erstellt haben. Legen Sie die Parameter wie folgt fest:

  • Country:  Wählen Sie das Land aus, in dem sich der AP befindet.
  • Wireless Networks: Wählen Sie das drahtlose Netzwerk aus, das Sie dem AP zuweisen möchten.

6

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.